top of page

Die Wiedergeburt eines Meisterwerks: Restaurierung eines Kornspeichers aus dem 16. Jahrhundert


Titelbild Restaurierung Kornspeicher

Willkommen zu einem weiteren spannenden Projekt in der Welt der Restaurierung!

Diese Woche haben wir mit der Restaurierung eines beeindruckenden Kornspeichers begonnen, der aus dem Jahr 1577/78 stammt. Dieses Meisterwerk der Baukunst der Spätgotik im Bezirk Gäu im Kanton Solothurn ist ein wahrer Schatz, der uns in die Vergangenheit entführt.


Ein Blick in die Vergangenheit

Der Kornspeicher, aus massiver Eiche gefertigt, ist ein beeindruckendes Beispiel für die handwerkliche Meisterschaft vergangener Zeiten. Die kunstvollen Holzteile zeugen von einem reichen Bauern, der einen talentierten Zimmermann beauftragte, dieses Juwel zu erschaffen. Die Ornamentik lässt uns erahnen, wie stolz der Besitzer auf sein Anwesen war und wie wichtig ihm die Schönheit und Qualität seines Kornspeichers waren.


Partnerschaft mit der Denkmalpflege

In enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege des Kantons Solothurn werden wir den Kornspeicher komplett demontieren und in unserer Werkstatt einer Restaurierung unterziehen. Dabei halten wir uns streng an die ICOMOS Konvention von Mexico aus dem Jahr 1999, die den Erhalt des vernakulären Kulturerbes zum Ziel hat. Diese Konvention legt hohe Standards fest, um sicherzustellen, dass historische Gebäude mit Respekt und Sorgfalt restauriert werden.


Nachhaltigkeit als oberstes Gebot

Wir sind stolz darauf, dass wir mit dieser Restaurierung einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. Indem wir dieses Meisterwerk der Vergangenheit bewahren, geben wir ihm nicht nur eine Zukunft, sondern auch eine Stimme. Der Kornspeicher wird für weitere 446 Jahre erhalten bleiben und Generationen von Menschen inspirieren. Dies ist ein wahrhaft nachhaltiges Projekt, das uns daran erinnert, wie wichtig es ist, unsere Geschichte zu bewahren und zu schätzen.


Fazit

Die Restaurierung dieses Kornspeichers ist ein aufregendes Unterfangen, das uns in die Welt vergangener Zeiten eintauchen lässt. Mit grosser Sorgfalt und unter Einhaltung höchster Standards werden wir dieses Meisterwerk der Baukunst wieder zum Leben erwecken. Durch unsere Partnerschaft mit der Denkmalpflege und unser Engagement für Nachhaltigkeit setzen wir ein Zeichen für den Erhalt unseres kulturellen Erbes.



bottom of page