Holzsteg Naturschutzgebiet Emmenschachen

Natürlich chemiefrei

Im Grossprojekt Hochwasserschutz und Revitalisierung der Emme in Biberist waren wir mit unserer Brücke über den neu angelegten Zufluss eines Naturreservates ein kleines Rädchen im Ganzen. Es hat uns trotzdem grossen Spass gemacht, eine erste Brücke zu bauen. Wir haben massives und verleimtes Lächenholz verbaut, welches unbehandelt montiert wurde.

- Zeichnen von Ausführungs- und Werkplänen
- Abbund und Montage

Bauträgerschaft

Amt für Umwelt, Kanton Solothurn

Ort

Emmenschachen bei Luterbach

Projektsumme

CHF 35'000

Dauer | Fertigstellung

2019

Architekt:in

Bauleitung Markus Knellwolf, Kissling und Zbinden AG

Bauwerksuntersuchung_BallyPark.jpg
Restaurierung_BallyPark.jpg