Holzsteg Naturschutzgebiet Emmenschachen

IMG_4058

Projektbeschrieb

Bauträgerschaft: Amt für Umwelt, Kanton Solothurn
Ort: im Emmenschachen bei Luterbach
Projektsumme: 35`000 CHF
Fertiggestellt / Dauer: 2019
Architekt: Bauleitung Markus Knellwolf, Kissling und Zbinden AG

Projektdetails

Im Grossprojekt Hochwasserschutz und Revitalisierung der Emme in Biberist waren wir mit unserer Brücke über den neu angelegten Zufluss eines Naturreservates ein kleines Rädchen im Ganzen. Es hat uns aber trotzdem grossen Spass gemacht eine erste Brücke zu bauen. Wir haben massives und verleimtes Lächenholz verbaut, welches unbehandelt montiert wurde.

  • Ausführungs- und Werkpläne gezeichnet
  • Abbgebunden und montiert

 


Anbau Meister

Projektbeschrieb

Bauträgerschaft: Privat
Ort: Oberönz
Projektsumme: CHF 56`000 CHF
Fertiggestellt / Dauer: 2017/2018
Architekt: Bauträgerschaft, S+F Holzbau GmbH,

Projektdetails

Zusammen mit der Bauträgerschaft haben wir einen Wintergarten und eine Fassadensanierung realisiert.

Unsere Aufgaben:

  • Planung und Architektur, Werkpläne
  • Fassade und Wintergarten, Einbau Fenster
  • Teilweise Bauleitung

 

Umbau im Bestand

Projektbeschrieb

Bauträgerschaft: Privat
Ort: Selzach
Projektsumme: CHF 240`000
Fertiggestellt / Dauer: 2016/2017
Architekt: Bauträgerschaft

Projektdetails

Eine Rundumerneuerung einer Liegenschaft. Die Bauträgerschaft arbeitete selber ein Projekt aus und wir durften einen grossen Teil der Arbeiten übernehmen.  In der Liegenschaft entstehen mehrere Wohneinheiten.

Wir führten für die Bauträgerschaft folgende Arbeiten aus:

  • Dachsanierung und Isolation mit Zelluloseflocken
  • Innenausbau der neu entstandenen Dachwohnung
  • Isolation der Fassade mit Zelluloseflocken und Holzfaserplatten
    und Bekleidung mit einer modernen Holzschalung
  • Herstellung und Montage eines Anbaus

 

Anbau Holzlager

anbau_liebendoerfer_06

Projektbeschrieb

Bauträgerschaft: Privat
Ort: Oberdorf (SO)
Projektsumme: CHF 30`000
Fertiggestellt / Dauer: 2015/2 Monate
Architekt: kurt stalder architekten ag

Projektdetails

Der Kunde heizt mit Stückholz und wollte einen Platz für Werkzeuge, Holzlagerung und ein heizbares Atelier. Der bestehende Schopf genügte den Bedürfnissen nicht mehr. Ebenfalls war eine Fassadendämmung an der Nord- und Ostfassade nötig, weil in den Badezimmern die Wände feucht waren.

Mit Holz aus der Sagerei Adam haben wir direkt vor Ort abgebunden und aufgerichtet ohne Kran und schwere Maschinen. Die Bauträgerschaft hat selber das Dach gedeckt, isoliert und die Deckelschalung angebracht. 

Gartenhaus

Projektbeschrieb

Bauträgerschaft: Privat
Ort: Obergerlafingen
Projektsumme: CHF 15`000.-
Fertiggestellt / Dauer: 2015
Architekt: S+F Holzbau GmbH

Projektdetails

Zum Eigenheim ein Gartenhaus für Velos, Gartenwerkzeuge ect.

Erweiterung Wohnhaus

anbau_felder_09

Projektbeschrieb

Bauträgerschaft: Privat
Ort: Langendorf
Projektsumme: CHF 50`000.-
Fertiggestellt / Dauer: 2014 / 2 Monate
Architekt: iff architektur ag, Solothurn

Projektdetails

An das bestehende Gebäude in Langendorf wurde ein moderner Kubus angebaut und zusätzlicher Wohnraum geschaffen.

Die Fassadenschalung aus vorvergrauter Douglasie verleiht dem Anbau Charme, die Präzision der architektonischen Planung schafft einen Mehrwert, der sich sehen lassen kann.

Oldtimer Garage

Projektbeschrieb

Bauträgerschaft: Privat
Ort: Zielebach
Projektsumme: CHF 60`000.-
Fertiggestellt / Dauer: 2014 / 2 Monate
Architekt: S+F Holzbau GmbH

Projektdetails

Wenn Kunden mit Stil, einer Skizze und Ideen für eine Garage zum Oldtimer restaurieren zu uns kommen, entsteht Schönes.

Der moderne Anbau an ein Haus im Dorfkern wurde von uns geplant, visualisiert im CAD und danach im GU gebaut.

Grossraumbüro und Schulungszentrum

Projektbeschrieb

Bauträgerschaft:  Gewerbe
Ort:   Poststrasse 2, Solothurn
Projektsumme:  CHF 360`000 CHF
Fertiggestellt / Dauer:  2015/2016 / 6 Monate
Architekt:  Innen-architekt-Innen, Solothurn

Projektdetails

Eine 1200 Quadratmeter grosses Geschoss eines Bürohochhauses in Solothurn wurde in einem architektonisch ambitionierten Projekt in ein Grossraumbüro und ein Schulungszentrum umgebaut.

Die Wandkonstruktionen müssen erhöhten Schallschutzanforderungen genügen (>50 dB), die geschwungenen Wände wurden mit Holzständer auf CNC gefrästen Schwellenhölzern montiert. Die Bekleidung besteht aus einer 2-fachen Beplankung aus Diamant X Platten und einer Vertikalschalung aus Holzlamellen.

Zeitlich streng limitiert fand der Einbau in nur 6 Monaten statt. Die professionelle Bauleitung und Planung machte dieses Grossprojekt zu einem grossen Erfolg.